bestes veganes PRoteinpulver

Veganes Proteinpulver Test

Immer mehr Menschen sind daran interessiert, sich vegetarisch oder vegan zu ernähren oder den Einsatz tierischer Produkte zu reduzieren. Das Vermeiden von tierischen Produkten wird einfacher, da mehr pflanzliche Nahrungsersatzmittel von den Supermärkten verkauft wird.

Vegane Proteinquellen sind vor allem relevant, für jeden der auf tierische Ernährung verzichtet oder kein tierisches Proteinpulver verträgt. Die Aminosäuren in Proteinen sind die Bausteine für Muskeln, Gewebe und unterstützen die Immunfunktion, so dass der Verzehr mehrerer proteinreicher Inhaltsstoffe entscheidend ist.

Es kann jedoch eine Herausforderung sein, alle neun essentiellen Aminosäuren allein aus einzelnen Pflanzenarten zu gewinnen. Deshalb ist es notwendig, dass diejenigen, die eine vegane Ernährung einhalten, eine Vielzahl von Nahrungsquellen mit hohem Proteingehalt und gesunden Fetten einbeziehen, um alle notwendigen Nährstoffe für eine normale Körperfunktion zu erhalten.

AngebotBestseller Nr. 1
ESN Vegan Pro Complex, Smooth Chocolate, 1000g Beutel, veganes Proteinpulver
  • IDEALE KOMBINATION: Reisprotein Konzentrat und Erbsenprotein Isolat liefern in einem...
  • CREMIGER GESCHMACK: Unser Vegan Pro Complex überzeugt im Vergleich zu anderen...
  • OPTIMAL VERSORGT: Unser veganes Zweikomponenten Protein Pulver verfügt über ein...
Bestseller Nr. 2
Vegan Protein - VANILLE - Pflanzliches Proteinpulver aus gesprossten Reis, Erbsen, Sojabohnen, Leinsamen, Amaranth, Sonnenblumen- und Kürbiskernen - 600g Pulver
  • 🌱 OPTIMAL VERWERTBARES PFLANZLICHES EIWEISS: Veganes Eiweißpulver u.a. aus Soja,...
  • 🌿 AUTHENTISCH UND VORALLEM LECKER: Eine pflanzliche Rezeptur in der bekannten...
  • 🍃 PFLANZLICHE REZEPTUR: Unser Vegan Protein Pulver ist pflanzlich, frei von...
Bestseller Nr. 3
Protein Vegan Vanille 1kg 84,6% Eiweiß - 3k-Proteinpulver 1000g - Nutri-Plus Shape & Shake Vanilla Cream Flavor - pflanzliches Eiweißpulver ohne Lactose, Zucker, Stevia & Milch
  • 👌 EIWEIß PULVER 1000g mit sehr hohem Eiweißanteil (über 80% Proteine) -...
  • Ⓥ 100% PFLANZLICH: Proteinshake Isolate ohne Laktose, Milcheiweiß, Aspartam,...
  • 💪 MUSKELAUFBAU: Fettarm & zuckerarm - ohne Zucker- und Salzzusatz -...
Bestseller Nr. 4
nu3 Vegan Protein 3K Shake (1kg) - vegan Protein Pulver Schoko mit Sonnenblumen Proteinpulver, Reisprotein & Erbsenprotein - Mehrkomponenten Eiweiss Protein Pulver mit 71% Eiweiss
  • PFLANZLICH - 21g rein pflanzliches Eiweißpulver vegan pro Protein Shake -...
  • ORGANIC POWER - 71% Eiweißanteil rein pflanzlicher Quellen - ohne tierische...
  • GESCHMACK - Leckeres nu3 Protein Pulver Schokolade Geschmack mit milder Süße aus...
Bestseller Nr. 5
Vegan Muscle® Protein Shake - Vanille - Pflanzliches Proteinpulver mit 21g Eiweiß, BCAA und Creatin - 600g Pulver
  • Entwickelt für Athleten: Egal ob Krafttraining oder Ausdauersport, Vegan Muscle...
  • Mehr als Protein: Eiweiß aus gesprossten Samen ergänzt durch BCAAs (L-Leucin,...
  • Jede Produktionscharge laborgeprüft: Deine Sicherheit hat für uns oberste...

Vegane Proteinpulver im Test – Worauf sollte man achten?

Die richtigen pflanzlichen Lebensmittel können ausgezeichnete Quellen für Proteine und andere Nährstoffe sein, oft mit weniger Kalorien als tierische Produkte. Ein Vorteil des Verzehrs von tierischem Eiweiß ist, dass diese Quellen vollständig sind. Das heißt, sie liefern die neun essentiellen Aminosäuren, die unser Körper nicht herstellen kann.

Wählen Sie ein Bio Pulver

Sie möchten ein organisches Proteinpulver kaufen, anstatt eines, das mit Chemikalien hochgezogen wurde, die Ihrer Gesundheit schaden könnten. Auf diese Weise vermeiden Sie die Einnahme von Pestiziden und anderen Schadstoffen, die während des landwirtschaftlichen Prozesses eventuell verwendet wurde.

Pestizide führen bekanntlich zu endokrinen Störungen und schwächen die Funktion des Immunsystems. Organisches Pflanzeneiweiß ist zudem auch gesünder als nicht-organisches, da Bio-Lebensmittel tendenziell mehr Nährstoffe enthalten.

Achten Sie auf einen angenehmen Geschmack beim Pflanzliche Proteinpulver Test

Jedes vegane Proteinpulver hat seinen eigenen, einzigartigen Geschmack, abhängig von der Proteinquelle und den Inhaltsstoffen. Unternehmen verwenden oft Füllstoffe oder zusätzliche Aromen, um den üblichen Vanille-, Schokoladen- und Erdbeeraromen Geschmack zu kreieren. Das Finden eines Geschmacks, den Sie lieben, ist besonders wichtig, weil Sie wahrscheinlich Ihr Proteinpulver regelmäßig konsumieren werden.

Sie wollen bei einem veganen Proteinpulver Test möglichst eines wählen, dass Sie gerne trinken und wovor Sie sich nicht ekeln. Einige vegane Pulver haben einen sehr ausgeprägten Geschmack oder Nachgeschmack, also stellen Sie sicher, dass Sie etwas wählen, das Sie gerne regelmäßig konsumieren würden. Diese Proteinpulver können im Voraus teuer erscheinen, allerdings zeichnen sich die besten veganen Poteinpulver auch hier durch einen qualitativ hochwertigen Geschmack aus.

Welche anderen verarbeiteten Inhaltsstoffe werden hinzugefügt?

Hier sind ein paar Zutaten, die Sie in den meisten der guten Proteinpulver finden: Natürliche Aromen. Bis zu 90 Prozent der „natürlichen“ Aromen enthalten chemische Lösungs- und Konservierungsmittel. Wenn Sie sie auf die Liste der Inhaltsstoffe achten, fragen Sie den Hersteller, wie sie hergestellt werden und was in ihnen steckt.

Viele pflanzliche Eiweißpulver enthalten Stoffe wie Carrageenan, Guar, Xanthan, Johannisbrot und Akazie. Diese machen es einfacher, pflanzliche Eiweißprodukte zu mischen. Aber es gibt einige Gründe für Bedenken bei einigen der Zusatzstoffe. Viele Menschen berichten über Darmproblem. Ich empfehle Menschen mit empfindlichem Magen bei veganem Proteinpulver besonders stark auf die Zusatzstoffe zu achten.

Wie werden die Zutaten des Proteinpulvers verarbeitet?

Dies ist schwierig, da Proteinhersteller diese Informationen nur selten preisgeben. Das meiste Molkenprotein wird in einem hochhitzebeständigen, säuregespülten Prozess hergestellt. Die meisten Unternehmen, die pflanzliche Proteine verwenden, verwenden auch Hochtemperatur-Verarbeitungsmethoden, und einige verwenden sogar Hexan. Diese hochwärmehaltigen, chemischen Methoden zerstören lebenswichtige Nährstoffe in der Pflanze. Halten Sie Ausschau nach einer möglichst seriösen und transparenten Marke.

Wie gut passt das Pulver zu anderen Lebensmitteln?

Manchmal verwenden Sie Ihr Proteinpulver für kulinarische Gerichte oder Smoothies. Stellen Sie sicher, dass der Geschmack gut zu anderen Zutaten passt, mit denen Sie das Pulver verwenden können. Auf diese Weise wird Ihr Protein vielseitiger einsetzbar sein. Dies wird Ihnen auch helfen, nicht müde zu werden vom Geschmack, da Sie es auch zum Backen und Kochen verwenden können.

Wie nährstoffreich ist das Pulver wirklich?

Überprüfen Sie, ob Ihr Proteinpulver Vitamine und Mineralien enthält, die Ihren täglichen Bedarf decken. Suchen Sie nach Extras wie Probiotika, die ein gesundes Verdauungssystem fördern.

Proteinpulver, die Aminosäuren und essentielle Fettsäuren enthalten, können leicht zu einer ausgewogenen Mahlzeit werden, die an die Stelle von Superfoods und weiteren Nahrungsergänzungsmitteln wie MCT Öl treten könnte. Ihr Körper benötigt Vitamine und Mineralien, um auf einem optimalen Niveau zusammen mit dem Protein zu arbeiten, also stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt in dieser Abteilung nicht fehlt.

Ist das Protein wirklich vollständig?

Dein Körper verwendet 20 Aminosäuren, um Proteine zu bilden. Von diesen 20 Aminosäuren sind 9 essentiell. Sie müssen alle 9 dieser Aminosäuren haben, um ein komplettes Protein zu bilden. Achten Sie darauf, dass das von Ihnen gewählte Produkt ein vollständiges Protein enthält. Suchen Sie nach Produkten, die ihr Protein aus verschiedenen Quellen beziehen, wie Erbsen, Chiasamen und Hanf.

Proteinmischung oder ein Isolat?

Wenn Sie sich die Inhaltsstoffe veganer Proteinpulver ansehen, haben einige von ihnen nur eine Proteinquelle (meist Erbsenprotein), während andere eine Mischung aus mehreren Quellen (wie Chia, Buchweizen, Quinoa, etc.) haben. Durch die Schaffung einer Mischung aus Proteinquellen gleichen Sie diese Schwachstellen aus (wenn Sie die richtigen Kombinationen wählen).

Für die meisten Menschen spielt es keine Rolle, ob Sie ein Isolat oder eine Mischung erhalten, der Rest Ihrer Nahrung wird alle Mängel ausgleichen. Wenn Sie nicht viel essen (oder nicht eine abwechslungsreiche Ernährung), wählen Sie ein Proteinpulver mit einer Mischung aus verschiedenen Proteinquellen.

Die häufigsten Fragen zum veganen Proteinpulver Test:

Wie viel Protein sollte man zu sich nehmen?

Laut Harvard Health Publishing beträgt die empfohlene Tagesdosis für Protein 0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Folglich wenn Sie 100 Kilogramm wiegen, sollten Sie 80 g Protein täglich anstreben. Aus einem anderen Blickwinkel, sollte Protein zwischen 10 und 35 Prozent der täglichen Kalorienzufuhr ausmachen. Das ist für die meisten Deutschen kein Problem, die meisten übertreffen diesen Wert deutlich.

Wann sollte ich meinen Proteinshake einnehmen?

Die Stunde nach dem Training gilt als die beste Zeit. Das liegt daran, dass sich die Muskeln in ihrer absorptivsten Phase befinden und jedes Protein, das sie konsumieren, am besten in die Muskelfasern aufgenommen wird, was die Regeneration und das Wachstum fördert. Allerdings sollten Sie nicht allzu viel Wert auf den richtigen Zeitpunkt legen. Teilweise wird das vegane Eiweißpulver auch zusammen mit dem Booster genommen.

Ist Whey Protein vegan?

Whey Protein ist nicht vegan. Molkenprotein wird aus Milch gewonnen, die sowohl Molken- als auch Casein Protein enthält. Veganes Protein wird jedoch aus einer Vielzahl von Proteinquellen wie Erbsen, Reis und Algen hergestellt. Die gute Nachricht ist, dass es viele leckere Möglichkeiten gibt, vegane Proteinquellen zu genießen. Das Angebot reicht von Nüssen und Samen, Sojaprodukten, Hülsenfrüchten und Getreide, die alle in ihrer Proteinmenge variieren. Dieser Leitfaden bietet nicht-tierische, oft glutenfreie Proteinoptionen für diejenigen, die einen vegetarischen und veganen Lebensstil führen oder mehr Pflanzen in ihre Ernährung aufnehmen möchten.

Sind vegane Protein-Shakes so effektiv wie normale?

Dies geht auf die Debatte darüber zurück, wie vollständig ein Protein ist, das Sie konsumieren. Die besten veganen Proteinpulver bestehen aus einer Vielzahl von Proteinquellen, von Erbsen und Reis bis hin zu Hanf und Algen. Während veganes Protein nachweislich sehr effektiv ist, ist seine Wirksamkeit möglicherweise nicht ganz so hoch wie Molke. Das soll nicht heißen, dass man durch eine allgemeine Zufuhr von Protein keine Muskeln aufbauen kann. Veganer Eiweißshakes erfordern etwas mehr Aufwand, um das Protein freizusetzen, und sie werden Ihnen nicht auf die gleiche Weise einen schnell freisetzenden Superstimulus geben.

AngebotBestseller Nr. 1
ESN Vegan Pro Complex, Smooth Chocolate, 1000g Beutel, veganes Proteinpulver
  • IDEALE KOMBINATION: Reisprotein Konzentrat und Erbsenprotein Isolat liefern in einem...
  • CREMIGER GESCHMACK: Unser Vegan Pro Complex überzeugt im Vergleich zu anderen...
  • OPTIMAL VERSORGT: Unser veganes Zweikomponenten Protein Pulver verfügt über ein...
Bestseller Nr. 2
Vegan Protein - VANILLE - Pflanzliches Proteinpulver aus gesprossten Reis, Erbsen, Sojabohnen, Leinsamen, Amaranth, Sonnenblumen- und Kürbiskernen - 600g Pulver
  • 🌱 OPTIMAL VERWERTBARES PFLANZLICHES EIWEISS: Veganes Eiweißpulver u.a. aus Soja,...
  • 🌿 AUTHENTISCH UND VORALLEM LECKER: Eine pflanzliche Rezeptur in der bekannten...
  • 🍃 PFLANZLICHE REZEPTUR: Unser Vegan Protein Pulver ist pflanzlich, frei von...
Bestseller Nr. 3
Protein Vegan Vanille 1kg 84,6% Eiweiß - 3k-Proteinpulver 1000g - Nutri-Plus Shape & Shake Vanilla Cream Flavor - pflanzliches Eiweißpulver ohne Lactose, Zucker, Stevia & Milch
  • 👌 EIWEIß PULVER 1000g mit sehr hohem Eiweißanteil (über 80% Proteine) -...
  • Ⓥ 100% PFLANZLICH: Proteinshake Isolate ohne Laktose, Milcheiweiß, Aspartam,...
  • 💪 MUSKELAUFBAU: Fettarm & zuckerarm - ohne Zucker- und Salzzusatz -...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimme(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Facebook
Twitter
Pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel:

Christopeit Vibro 2 Test
Produkt

Christopeit Vibro 2

Willkommen zu unserem Produktbericht über die Christopeit Vibrationslpatte Vibro 2. In diesem Artikel haben wir sämtliche Informationen aus verschiedenen Christopeit

Weiterlesen »
Speedrunner 6000 Test
Produkt

Speedrunner 6000 Test

Willkommen zu unserem Produktbericht über das Laufband Speedrunner 6000 von der Firma Art Sport. In diesem Artikel haben wir sämtliche

Weiterlesen »
Beurer MG 300 Test
Beauty

Beurer MG 300

Willkommen zu unserem Produktbericht über die Beurer MG 300 Shiatsu Sitzauflage. In diesem Artikel haben wir sämtliche Informationen aus verschiedenen

Weiterlesen »