Ancheer Vibrationsplatte Test

Ancheer Vibrationsplatte Test

Willkommen zu unserem Produktbericht über die Vibrationsplatte von Ancheer. In diesem Artikel haben wir sämtliche Informationen aus verschiedenen Ancheer Vibrationsplatten Tests und Erfahrungsberichten ausgewertet. Wir geben Ihnen eine detaillierte Übersicht, zeigen die Vor- und Nachteile auf und empfehlen ihnen Alternativen.

Ancheer Vibrationsplatte

ANCHEER Vibrationsplatte Ganzkrper Trainingsgert, 3D Vibrationsgert mit Groer Rutschsicherer Trainingsflche, Curved Design & LCD Display | Inkl. Fernbedienung, Trainingsbnder, max.120kg
Bewertung
Gesamt 81.25%
Preis / Leistung 90%
Funktionsumfang 80%
Qualität 70%
Lautstärke 85%
  • Vorteile
  • FĂĽr Anfänger geeignet
  • Verschiedene Leistungsstufen
  • Preis/Leistung ist gut!
  • Nachteile
  • Maximalgewicht von 120 kg
  • Nicht fĂĽr Profis geeignet

Vibrationsplatten sind Bodenplatten, die durch Vibrationen den Körper und seine Muskeln beansprucht. Das führt zur Gewichtsabnahme, Körperstraffung und zum Aufbau von Muskeln. Die Anchor Vibrationsplatte ist unter Sportlern schon ein etablierter Bestseller. Auf Amazon kämpft die Vibrationsplatte um den Top Rang. Doch ist das Gerät wirklich so gut? Wir haben es uns mal genauer angeschaut.

Inhaltsverzeichnis

Technische Details zum Ancheer Vibrationsplatte

  • Marke: Ancheer
  • Modell: Vibrationsplatte 3D
  • MaĂźe: 76,5 x 44 cm
  • Max. Gewicht: 120 Kilogramm
  • Preis: Mittleres Segment
  • Leistungsstufen: 30
  • Motorleistung: 200 Watt

Ausstattung des Produktes und Lieferumfang

Das Gerät wird üblicherweise schnell versendet und kommt bereits innerhalb 1-2 Tagen zuhause an. Neben der Vibrationsplatte befindet sich im Karton noch eine Anleitung, das nötige Stromkabel, zwei Trainingsbänder und eine Fernbedienung zur Bedienung des Gerätes.

Der Motor hat eine Leistung von 200 Watt, das sorgt beim Training fĂĽr ordentlich Power.

Umgang mit dem Gerät

Das Gerät kommt anders als die Konkurrenz sogar mit 2 Motoren daher. Der Motor bzw. Die Vibrationsstärke werden über 30 verschiedene Stufen eingestellt. Es wird damit geworben, dass 10 Minuten bereits genug für ein Workout sind. Auf der Displayanzeige werden einem die verbrannten Kalorien, die Workoutzeit, die aktuelle Leistungsstufe und das aktuelle Programm angezeigt. Über die Fernbedingung kann hier jederzeit der Trainingsmodus umgeschalten werden.

Es können 3 verschiedene Trainingsmodi ausgewählt werden. Hierbei kann man sich zwischen der Oszillation, der Vibration und der 3D Hochfrequenzvibration entscheiden.

Unserer Meinung nach eignet sich die Ancheer Vibrationsplatte für jeden der Fettverbrennung, Körperstraffung oder die Muskelstärkung anstrebt. Teilweise kann die Vibrationsplatte auch Dehnung dienen, bevor man sich auf sein Rudergerät schwingt.

Wem das nicht genug ist oder wer ein genereller Fan von Aerobic Übungen ist, der wird auch seinen Spaß mit den mitgelieferten Trainingsbändern finden. Diese können einfach über 2 Einhänge verbunden werden. Durch die Bänder wird noch zusätzlich der Oberkörper trainiert. Sprich Arme, Brust und Rücken.

Besonders gefällt uns, dass die Platte bei den Sportübungen nicht zu laut ist, somit ist sie eine perfekte Ergänzung zur Fitnessstation Zuhause.

Optik und Qualität

Die Vibrationsplatte von Ancheer ist schlicht gehalten. Die Basisfarbe ist blau und wird durch einen schwarzen Schriftzug aufgewertet. Uns gefällt das Design sehr gut und wir können uns vorstellen, dass es auch optisch in die meisten Wohnungen passt. Zudem ist die Ancheer Vibrationsplatte mit rutschfesten Material an der Oberfläche beschichtet. So ist ein stabiles Training möglich. An der Unterseite befinden sich zudem zusätzlich Saugnäpfe, damit die Stabilität erhöht wird. Die Vibrationsplatte von Ancheer erlaubt ein maximales Gewicht von 120 Kilogramm.

Zusätzlich befindet sich auf der oberen Seite das Display, bzw. Besser gesagt die vier Display auf denen man die Vibrationsstufe einstellen kann und die Trainingszeit, wie das Trainingsprogramm ablesen kann.

Größe des Gerätes

Die Größe des Gerätes beträgt 76,5 x 44 cm und sollte für jeden Sportler locker ausreichen. Die Höhe beträgt 17 cm und liegt somit im unteren Durchschnitt. Eine Aufbewahrung sollte dadurch sehr einfach sein.

Preis-/Leistungsverhältnis

Der Preis für das Gerät ist unserer Meinung nach angemessen. Es gibt zwar nochmals deutlich günstigere Geräte, allerdings sind diese qualitativ oft nicht gut und können Ihre Versprechen nicht halten. Als Alternative bietet es sich an einen Blick auf den Bluefin Fitness zuwerfen.

Fazit zum Ancheer Vibrationsplatten Test

Unserer Meinung nach ist das Gerät definitiv gut und sein Geld wert. Ebenso sind die Bewertungen durchaus positiv. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass es sich hierbei nicht um eine Premiummarke handelt und man kein Profigerät erwarten darf. Für Anfänger ist das Gerät allerdings super! Wer sich dafür interessiert, ob Vibrationsplatten wirklich beim Abnehmen helfen, findet hier mehr Informationen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 Stimme(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Weitere Produkte:

Vitalmaxx 07125 Test
Produkt

VITALmaxx 07125 Test

Ein komplizierter Name für ein doch eigentlich recht simples Produkt. Die Vibrationsplatte kämpft bei Amazon bereits seit längerem um die

Weiterlesen »
Sportstech CX608 Test
Produkt

Sportstech CX608 Test

Willkommen zu unserem Produktbericht über den CX608 Crosstrainer von Sportstech. In diesem Artikel haben wir sämtliche Informationen aus verschiedenen CX608

Weiterlesen »
Sportstech F10 Laufband Test
Produkt

Sportstech F10 Test

Willkommen zu unserem Produktbericht über das Sportstech F10 Laufband. In diesem Artikel haben wir sämtliche Informationen aus verschiedenen Sportstech F10

Weiterlesen »
AsVIVA RA11 Test
Produkt

AsVIVA RA11 Test

Willkommen zu unserem Produktbericht über das AsVIVA Rudergerät Ergometer Tower Cardio XI Fitness RA11. In diesem Artikel haben wir sämtliche

Weiterlesen »