Swemo Klapprad SW200 Test

Swemo Klapprad SW200

Das Unternehmen Swemo wurde 2013 in Deutschland gegründet und spezialisiert sich auf Elektrofahrzeuge. Besonders im Fokus sind hierbei Fahrräder. Das besondere ist, dass wie etwa beim SW200 das Faltrad mit einem einem Elektromotor ausgestattet wird. Aus diesem Grund schauen wir uns das Gerät genauer an.

Bewertung
Gesamt 79%
Preis / Leistung 70%
Leistungsstufen 70%
Reichweite 90%
Gewicht 75%
Qualität 90%

Der Hersteller ist im Vergleich zur Konkurrenz noch eher neu und hat noch nicht so ein Namen, wie beispielsweise die Falträder von Dahon. Dennoch sollte man deshalb die Marke nicht außer Acht lassen, denn die Fahrräder haben doch einiges drauf.

Inhaltsverzeichnis

Technische Details zum Swemo Klapprad SW200

Die Ausstattung des Swemo Klapprad SW200

Das Pedelec Alu Falt E-Bike ist mit zahlreichen Funktionen ausgestattet. Die Größe der Räder beträgt 20 Zoll und befindet sich somit im Durchschnitt bei Faltfahrrädern. Die Gangschaltung läuft hierbei füllig mit 7 Gängen und sorgt so auch bei Hang und Steigung für ein angenehmes Fahrgefühl. Was zwar wie eine Selbstverständlichkeit klingt, aber keine ist, auch Lichter, Klingel, Gepäckträger und was sonst zu einer normalen Ausstattung gehört sind vorhanden. Das Rad kann also direkt nach der Ankunft auf die Straße gepackt werden.

Wie gut läuft das Falten?

Die neben dem eigentlichen Fahren wohl wichtigste Eigenschaft von Klapprädern ist, dass diese fix zusammengeklappt werden können. Doch wie schnell geht das wirklich? Wir haben nach verschiedenen Angaben eine durchschnittliche Zeit von ca. 19 Sekunden gefunden. Das ist definitiv sehr gut und überzeugt uns. Das SW200 hat im geklappten Zustand Maße von 90 x 41 x 69 cm und ist somit definitiv angenehm klein. Es kann also super Zuhause, im Auto oder auf Reisen verstaut werden.

Der Motor des Klapprads

Neben dem Klappen spielt auch der Motor eine wichtige Rolle. Dieser wird von einem 250 Watt starken Motor angetrieben. Dieser besitzt 3 unterschiedliche Leistungsstufen und schafft eine angegebene Reichweite von bis zu 70 km. Wer sich darauf nicht verlassen möchte kann das Fahrrad natürlich auch ohne aktiv laufenden Motor fahren. Die verbauten Akkus sind Wartungsfreie Lithium-Ionen Akkus mit 36 V elektrischer Spannung und einem gesamt Speichervermögen von 10 AH. Die Ladedauer des Akkus benötigt in etwa 4-5 Stunden, bei einer normalen Steckdose.

Doch hierbei kommt die eigentliche Frage auf;

Wie schnell ist man mit dem SW200?

Wie bei vielen e-bikes unterstützt auch dieses den Fahrer bis zu 25 km/h. Zusätzlich gibt es auch eine Anfahrhilfe um schneller zu beschleunigen. Das ganze funktioniert per Knopfdruck, so beschleunigt das Fahrrad direkt auf 6 km/h. Uns gefällt diese Funktion sehr gut und wir denken, dass dies auch für die meisten Benutzer mehr als genug ist. Die Unterstützung kann wie erwähnt über 3 verschiedene Stufen per Digitalanzeige eingestellt werden.

Das Gewicht des Swemo Klapprad SW200

Das Gewicht ist zugegeben etwas schwerer und kann den ein oder anderen etwas ins Schwitzen bringen. Es wiegt mit dem Akku 22,8 Kilo und ohne 19,5 Kilo. Als Vergleich das Dahon Mariner D8 wiegt 12 Kilo und ist damit nochmal ein ganzes Stück leichter. Wenn man das e-bike allerdings mit weiteren elektrischen Fahrrädern vergleicht befindet es sich ungefähr im Durchschnitt.

Das FahrgefĂĽhl

Das Fahrgefühl auf dem Swemo Klapprad ist vermutlich das entschiedenste Kriterium. Hierfür können wir grünes Licht geben. Nach ausführlicher Recherche haben wir hier größtenteils positive Rezensionen gefunden. Besondern wer noch keinen Elektroantrieb gewohnt war wird eine Menge Spaß mit dem Gerät haben. Hügel lassen sich plötzlich ganz einfach bezwingen. Die Reichweite von 70 Kilometern ist auch für größere Touren genug und wenn er doch leer werden sollte kann auch noch ohne Strom bis zur nächsten Steckdose gefahren werden. Hier macht Swemo alles richtig.

Fazit zum Swemo Klapprad SW200

Das Swemo Klapprad ist ein wirklich gutes Gerät an dem es nicht viel auszusetzen gibt. Die verwendeten Materialien sind durchaus hochwertig und eine 2-jährige Garantie verstärkt hier nochmals das Vertrauensgefühl. Unserer Meinung nach ist das eine klare Empfehlung!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 Stimme(n), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Weitere Produkte:

Sportstech CX2 Crosstrainer
Produkt

Sportstech CX2 Test

Willkommen zu unserem Produktbericht über den CX2 Crosstrainer von Sportstech. In diesem Artikel haben wir sämtliche Informationen aus verschiedenen CX2

Weiterlesen »
Beurer MG 300 Test
Beauty

Beurer MG 300

Willkommen zu unserem Produktbericht über die Beurer MG 300 Shiatsu Sitzauflage. In diesem Artikel haben wir sämtliche Informationen aus verschiedenen

Weiterlesen »
Sportstech F10 Laufband Test
Produkt

Sportstech F10 Test

Willkommen zu unserem Produktbericht über das Sportstech F10 Laufband. In diesem Artikel haben wir sämtliche Informationen aus verschiedenen Sportstech F10

Weiterlesen »