Medisana MC 822 Test

Medisana MC 822

Willkommen zu unserem Produktbericht ĂŒber die Medisana MC 822 Shiatsu Sitzauflage. In diesem Artikel haben wir sĂ€mtliche Informationen aus verschiedenen Medisana MC 822 Tests und Erfahrungsberichten ausgewertet. Wir geben Ihnen eine detaillierte Übersicht ĂŒber die Massagesitzauflage, zeigen die Vor- und Nachteile auf und schlagen ihnen Alternativempfehlungen vor.

Medisana MC 822

Medisana MC 822 Shiatsu Massageauflage, Massagesitzauflage mit Spotmassage und Nackenmassage, Rollenmassage, WĂ€rmefunktion, Vibrationsmassage, mit Fernbedienung fĂŒr RĂŒcken und Nacken
Bewertung
Gesamt 86.25%
Preis / Leistung 80%
Funktionsumfang 90%
QualitÀt 90%
IntensitÀt 85%

Die Massagesitzauflage von Medisana befindet sich bei Amazon ganz weit oben in den Bestsellerlisten. Aufgrund des verfĂŒhrerischen Preis-LeistungsverhĂ€ltnis erfreut sich die Shiatsu Massagematte großer Beliebtheit.

Der Luxus einer Massage soll mit dieser Massagematte ganz einfach Zuhause verfĂŒgbar sein. Durch 3 Massagearten im RĂŒckenbereich und einer im Nackenbereich soll das MassagegerĂ€t Sie zur vollkommenen Entspannung fĂŒhren.

Doch ist das GerĂ€t wirklich so gut wie angepriesen oder einfach nur eine gĂŒnstige Version der Beurer MG 295 Massagesitzauflage In diesem Artikel finden wir es heraus.

Inhaltsverzeichnis

Technische Details zum Medisana MC 822

Ausstattung des Produktes und Lieferumfang

Der Lieferumfang fĂ€llt denkbar einfach aus. In erster Linie befindet sich die Massageauflage im Karton. An dieser ist noch per Kabel eine Fernbedienung verbunden. ZusĂ€tzlich befindet sich an der Auflage noch ein Stromkabel, dass an einer ĂŒblichen 230 Volt Steckdose angeschlossen wird und womit die 40 Watt Leistung angestoßen werden. Als Vergleich das Beurer MG 295 hat 60 Watt Leistung und ist somit etwas stĂ€rker.

Die Inbetriebnahme ist sehr einfach gehalten. Ist das GerĂ€t erst einmal ausgepackt, so muss nur noch die auf der RĂŒckseite vorhandene Transportsicherung abgenommen werden.

Umgang mit der Medisana MC 822 Sitzauflage

Ist das MassagegerÀt bereit und per Netzstecker an die Steckdose angesteckt, dann kann es auch schon los gehen. Die Sitzauflage sollte auf einem Stuhl mithilfe von KlettbÀndern fixiert werden. Wenn das stabil ist, kann man sich so mittig wie möglich auf die Sitzauflage setzen. Von dort kann entspannt per Fernbedienung das GerÀt angeschaltet werden.

Die Massagemöglichkeiten

Nackenmassage

Die Nackenmassage lĂ€sst sich in der Höhe verstellen. Dank dieser Justierung ist man relativ flexibel bei der KörpergrĂ¶ĂŸe. Die Anpassung muss nicht manuell gemacht werden, sondern funktioniert per Fernbedienung ganz bequem.

Die Nackenmassage geht ebenso nach dem Prinzip der Shiatsu Massage vonstatten, hierzu muss lediglich die Neck-Taste auf der Fernbedienung gedrĂŒckt werden. Shiatsu ist eine sehr druckvolle Massage. Zwei runde Massageknöpfe fahren jetzt am Nacken entlang. Das reicht vom Nacken bis zu den Schultern. Die Rotationsrichtung lĂ€sst sich hierbei auch einfach umkehren.

RĂŒckenmassage

Die RĂŒckenmassage lĂ€sst sich ĂŒber 3 unterschiedliche Zonen ansteuern. Den oberen, unteren oder gesamten RĂŒcken.

Zwei Doppelmassageknöpfe rotieren am RĂŒcken und fahren diesen abwechselnd von unten nach oben ab.

Shiatsu gilt als sehr effektive Massagemethode und kommt deshalb auch bei dem Naipo FußmassagegerĂ€t und dem direkten Konkurrent Beurer MG 295 zum Einsatz.

Wem hier die Standartmassage noch nicht ausreicht, der kann auch die prĂ€zise punktuelle Massage nutzen. Besonders wenn man mit spezifischen Verkrampfungen zu kĂ€mpfen hat kann sich das lohnen. Über die Fernbedienung kann hier die Höhe festgestellt werden und die spezifische Stelle kann so langem an möchte fokussiert massiert werden.

Wer es gerne sanfter angehen möchte, an den richtet sich die Rollenmassage. Hierbei rotieren die Massageknöpfe nicht mehr, sondern streichen nur leicht ĂŒber den RĂŒcken. Besonders praktisch ist hierbei, dass die breite der Massageknöpfe eingestellt werden kann. So können auch unterschiedliche Körpertypen den optimalen Punkt finden.

Vibrationsmassage

Damit auch die eigentliche SitzflĂ€che nicht vernachlĂ€ssigt wird, wird die Oberschenkel- und Pomuskulatur ĂŒber die Vibration stimuliert. Hierbei lĂ€sst sich zwischen 3 IntensitĂ€tsstufen auswĂ€hlen. Das lĂ€sst sich ĂŒber das wiederholte DrĂŒcken der Vibrationstaste auf der Fernbedienung einschalten.

FĂŒr neue Nutzer mag diese Vibrationsmassage anfangs etwas unangenehm sein, die Rezensionen berichten aber grĂ¶ĂŸtenteils von sehr positiven Erfahrungen.

Die WĂ€rmefunktion

Die WĂ€rmefunktion soll nicht nur fĂŒr zusĂ€tzliche Entspannung an kalten Tagen sorgen, sondern auch zeitgleich die Durchblutung verstĂ€rkt anregen. Die WĂ€rme ist angenehm und nicht zu warm. Die Ausstrahlung der WĂ€rme kommt von den Massageknöpfen. Leider kann diese Funktion allerdings nicht unabhĂ€ngig von der Massagefunktion genutzt werden.

Besonderheit: Abschaltung

Damit das GerĂ€t nicht ĂŒberhitzt, gibt es nach 15 Minuten immer eine Art gezwungene Pause. Vom Hersteller wird empfohlen, das GerĂ€t daraufhin auch 15 weitere Minuten nicht zu nutzen. Zwar schĂŒtzt das einem selbst auch vor einem möglichen Muskelkater, dennoch ist das natĂŒrlich nur bedingt angenehm.

Optik und QualitÀt

Optisch Ă€hnelt das MassagegerĂ€t stark der Konkurrenz, wirkt unserer Meinung nach aber eher wie ein Flugzeugsitz und nicht wirklich edel. Allerdings kostet es auch dementsprechend etwas weniger als die optisch sehr anspruchsvollen GerĂ€te. Somit können wir uns hier nicht beklagen. Auch die QualitĂ€t scheint sehr gut zu sein, mehrere Kundenrezensionen waren förmlich ĂŒberrascht von dem GerĂ€t.

GrĂ¶ĂŸe des GerĂ€tes

Die GrĂ¶ĂŸe der Medisana MC 822 Sitzauflage ist 118 x 40 x 9 cm bei einem Gewicht von 6,5 kg. Das reicht auch fĂŒr Menschen mit bis zu 190 cm KörpergrĂ¶ĂŸe. Allerdings berichten in den Rezensionen kleinere Menschen mit einer GrĂ¶ĂŸe von 160 cm, dass sie hier bereits Probleme bei der Benutzung haben. In diesem Falle wĂŒrden wir zum Beurer MG 295 raten, der auch fĂŒr kleinere Menschen besser geeignet ist.

Extras

Fernbedienung

Die Steuerung der Massagesitzauflage ist denkbar einfach. Über eine ĂŒbersichtliche Fernbedienung können sĂ€mtliche Funktionen einfach betĂ€tigt werden. Am oberen Rand befindet sich rechts sehr deutlich der An und Ausschalter. Links davon befindet sich die Demo Taste. Mit dieser können alle Funktionen einmal im Schnelldurchlauf durchgespielt werden.

Darunter befindet sich die Steuerung zur Nackenmassage und wie erwÀhnt zur Umkehrung der Rotationsrichtung.

Über die Pfeiltasten kann die Höhe der Massageköpfe eingestellt werden. Des weiteren kann zwischen Shiatsu oder Rollenmassage ausgewĂ€hlt werden. Darunter befindet sich noch die Auswahl der Massagezonen am RĂŒcken und die WĂ€rmefunktion.

Fazit zum Medisana MC 822

Die Sitzauflage von Medisana ist ohne Frage ein sehr gutes Produkt. Dennoch wĂŒrden wir es nicht empfehlen. Denn der gleiche Hersteller hat eine aktualisierte Version dieser Massagesitzauflage veröffentlicht unter dem Namen Medisana MC 825. Diese ist nicht nur deutlich gĂŒnstiger, sondern bietet auch noch weitere Funktionen und wirkt unserer Meinung nach optisch auch deutlich ansprechender. Falls es dennoch etwas luxuriöser sein soll, wĂŒrden wir hier zur Massagesitzauflage von Beurer tendieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Stimme(n), Durchschnitt: 4,93 von 5)
Loading...

Weitere Produkte:

Ancheer Vibrationsplatte Test
Produkt

Ancheer Vibrationsplatte Test

Willkommen zu unserem Produktbericht ĂŒber die Vibrationsplatte von Ancheer. In diesem Artikel haben wir sĂ€mtliche Informationen aus verschiedenen Ancheer Vibrationsplatten

Weiterlesen »
Sportstech RSX500 Test
Produkt

Sportstech RSX500 Test

Willkommen zu unserem Produktbericht ĂŒber das RSX500 RudergerĂ€t von Sportstech. In diesem Artikel haben wir sĂ€mtliche Informationen aus verschiedenen Sportstech

Weiterlesen »
Naipo Fußmassagegerät
Beauty

Naipo FußmassagegerĂ€t

Willkommen zu unserem Produktbericht ĂŒber das Naipo FußmassagegerĂ€t. In diesem Artikel haben wir sĂ€mtliche Informationen aus verschiedenen Naipo FußmassagegerĂ€t Tests

Weiterlesen »